Kontakt Icon
Kontakt Icon 06203660207
Kontakt Icon

ezKIWI – Die Software für Exportverpackung

Einfache & sichere Berechnung von Exportverpackungen

Sie verpacken wertvolle, große und schwere Güter, klassischerweise Maschinen und Anlagenteile, die vor Inbetriebnahme über See zu anderen Kontinenten transportiert werden müssen?

Im interkontinentalen Warenverkehr wirken unzählige Transportbelastungen mechanischer, klimatischer und humaner Natur, die die Güter beschädigen können. Deshalb steht zunächst der Produktschutz und somit die Werterhaltung der Erzeugnisse für Ihre Kunden im Vordergrund.

Exportverpackung ist wesentlich mehr als Kisten bauen und Einpacken. Mit guter Vorbereitung und Unterstützung von ezKIWI können Sie den Gefahren interkontinentaler Versandwege begegnen, Ihre Haftungsrisiken minimieren und der von Ihnen erwarteten Warenfürsorge gerecht werden.

Das Problem ist nicht, dass ein Gut verpackt werden muss, sondern vielmehr, dass es unterschiedlichste Möglichkeiten gibt, dieses zu tun.

Die Lösung:
Unsere Software für Exportverpackung (ezKIWI)

Mit ezKIWI geben wir Ihnen das Expertensystem an die Hand, mit dem Sie die speziellen Anforderungen der Exportverpackungsindustrie bewältigen können ohne selbst ein spezialisierter Exportverpacker sein zu müssen. Mit einem einfachen Dialogsystem werden die wesentlichen Aspekte abgefragt, die ezKIWI benötigt, um alle notwendigen Bemessungen durchzuführen.

Über unseren Webservice erhalten Sie die passenden Ergebnisse (Zeichnung, Stückliste, Stabilitätsnachweis).

ezKIWI arbeitet basierend auf einer Berechnungsengine, die seit 25 Jahren erfolgreich in unserer Branchenlösung für Exportverpacker ISC ki-wi construct verwendet wird. Es wurden in dieser Zeit mehr als fünf Millionen Berechnungen durchgeführt.

Für die Konservierung vorbereitetes Schwergut. Tragende Bauteile und Befestigungselemente wurden mit ezKIWI bemessen.

Mit ezKIWI bearbeitet, fertig konserviert und verpackt, bereit zur Verladung und Verschiffung.

Für das Aufmaß mit ezKIWI bereitgestellte Packgüter.

Sie möchten unsere Software für Exportverpackung testen?

So einfach geht's

Teaser Rahmen 1
Software Download

Laden Sie unsere Software kostenlos herunter. Die ersten 10 Berechnungen sind frei, damit Sie sofort loslegen können.

Teaser Rahmen 2
Berechnungsschlüssel

Kaufen Sie weitere Berechnungsschlüssel. Sie können zwischen unterschiedlichen Paketen wählen (10er, 50er, 100er, 500er).

Teaser Rahmen 3
Dokumentation

Lesen Sie hier alles, was Sie zu ezKIWI wissen sollten. In einer knappen Beschreibung werden alle Programmfunktionen erläutert.

Die Vorteile unserer Software für Exportverpackung auf einen Blick:

Beschleunigung der technischen Auftragsabwicklung:

Der Vorteil liegt dabei nicht nur in der Zeiteinsparung und damit bei den Personalkosten, die Reaktionszeit dem Kunden gegenüber wird stark reduziert: In weinigen Minuten können konkrete Aussagen über Kosten, Maße und Gewichte und Volumenbedarf eines Auftrages gemacht werden. 

Kostensenkungsfaktoren: 

  • klare durchorganisierte und repetierbare Fertigungspapiere
  • automatisch generierte Zeichnungen und Skizzen
  • Ausschaltung von Fehlerquellen
  • Dokumentationsmöglichkeiten
  • Standardisierung von Verfahren
  • Materialoptimierung durch die Stabilitätsberechnung
  • Stabilitätsnachweis

Packgutsicherung

Die Packgutsicherung ist die eigentliche Herausforderung der Exportverpackung. Diese Disziplin ist maßgebend für die Schadenfreiheit, Warenfürsorge und Sicherheit gegenüber der Umwelt und der an den Transporten beteiligten Personen.

Auch hier werden Sie von ezKIWI bei der Bemessung der entsprechenden Sicherungsmittel unterstützt.

Bauarten

Es stehen Ihnen mit einer Plattenkiste, einer Vollholzkiste und einem Transportboden die drei wichtigsten Bauarten zum Verpacken zur Verfügung. In naher Zukunft werden weitere Bauarten implementiert.

Stabilitätsnachweis

Der Stabilitätsnachweis dokumentiert alle Berechnungsgänge, die bei der Bearbeitung eines Verpackungsauftrages für die Außen- und Innenverpackung durchgeführt wurden. Vorgaben, Transport-, Umschlags- und Lagerdaten, verwendete Richtlinien, Lastannahmen, Lastfälle, Aufmaßdaten und Packgutinformationen sind bei Bedarf darstellbar und können für Nachweiszwecke ausgedruckt werden.